Thema: Ein Termin mit der Natur

(01/2017)

Entschleunigen, runterkommen, Energie tanken: Ein Termin mit der Natur

Ich war die Meisterin im „mich Überfordern“, „mich selbst unter Druck setzen“ und „mich stressen“.
„Nur schnell dies machen, dann noch das und danach relaxe ich…“.
Resultat: am Ende des Tages stellte ich fest, dass ich schon wieder keine Auszeit genommen hatte.
“Naja dann eben morgen.”


Relaxen, wenn alles erledigt ist.

Das war mein Plan bevor ich erkannt habe, dass NIE ALLES ERLEDIGT sein wird!
Dies zu akzeptieren war nicht einfach.
Doch dank dieser Einsicht / Erkenntnis habe ich meinen Plan geändert…
So entstand die Idee einen „Termin mit der Natur“ zu vereinbaren.
In unserem ehemaligen Zuhause (Santa Monica) war es für mich der Vorsatz „Jeden Tag das Meer zu sehen“.

So kam es zu dem Vorsatz:

Wir lebten nur sechs Blöcke vom Meer entfernt und dennoch hatte ich es im ersten Jahr teilweise tagelang nicht gesehen.

Als ich mich dann wieder einmal so richtig überfordert hatte und nicht wusste, was ich zuerst erledigen sollte -Überweisungen tätigen, Buchhaltung vorbereiten, Fotos speichern, Arzttermin vereinbaren, Rezept fürs Dinner raussuchen, Emails beantworten, mit meinem Sohn spielen, Sport machen und und und… –  da sagte ich mir selbst: “STOP! Tief einatmen und ausatmen“
Daraufhin zog ich mir (und meinem Sohn) die Schuhe an und wir machten uns auf den Weg zum Palisades Park.
Als ich fünf Minuten später aufs Meer blickte, den Wind und die Wärme der untergehenden Sonne auf der Haut spürte & dabei meinen Sohn auf der Wiese spielen sah, wusste ich, dass ich genau das Richtige getan hatte:

Eine Auszeit für mich. Einfach nur atmen und in der Natur an der frischen Luft sein.

Dabei entschleunigen, runterkommen & Energie tanken.
An diesem Tag entstand mein Vorsatz „jeden Tag das Meer zu sehen“.
Egal, ob alles erledigt ist oder nicht!
Denn nach ein paar Minuten Auszeit, erledigt sich alles viel leichter und schneller, da der Akku wieder aufgeladen ist.
10 Minuten reichen schon aus.
Wichtig ist, diesen „Termin mit der Natur“ in den Kalender einzutragen, bzw. auf die tägliche Todo-Liste zu setzen.

Für mich war es ein Park mit Blick aufs Meer, jetzt ist es ein Spaziergang durch nahegelegene Schrebergärten. Ich liebe es die Früchte der Natur wahrzunehmen, die ersten Blüten im Frühling, die Früchte im Sommer und die bunten Blätter im Herbst. Das Beobachten der Pflanzen, Insekten und Tiere hilft mir „im Moment“ zu leben und dankbar zu sein.
Es kann aber auch ein anderer Fleck in der Natur sein, z.B. eine Bank mit energiebringenden Sonnenstrahlen oder ganz einfach nur ein Baum.
Der Gedanke an einen Baum lässt mich schmunzeln und zugleich wundern warum ich nicht schon 2004 auf die Idee gekommen bin:
Ich war gerade mitten in der (sehr stressigen) Aufbauphase einer großen Presseveranstaltung in Valencia als mich eine spanische Kollegin fragte, ob ich kurz (für 20 Minuten) mit ihr eine Mittagspause im gegenüberliegenden Park machen möchte. Am Ende der Pause sagte Mena „komm lass uns einen Baum umarmen“.
Im ersten Moment fand ich es eher albern, doch dann merkte ich, dass es mich wirklich erdete. Über zehn Jahre sind seither vergangen und oft denke ich dankbar an dieses Erlebnis zurück.

Fazit: Nimm Dir Zeit für Dich, eine Auszeit von Deinen ToDos, indem Du täglich einen Termin mit der Natur vereinbarst.

Je nach Zeit und Laune kannst Du dabei:

  • Einfach nur tief Atmen
  • Meditieren
  • Ein Hörbuch oder Musik hören,
  • Ein entspannendes Buch lesen,
  • Spazieren gehen (aktive Meditation)
  • Sonnenstrahlen genießen
  • Mit einer energiegebenden Person telefonieren (Freundin, Mutter oder Schwester)
  • Etwas trinken (z.B. einen beruhigenden Tee oder einen energiegebenden Smoothie)
  • Etwas essen (verbinde es mit Deiner Mittagspause oder deinem Frühstück oder vielleicht ein Picknick nach Feierabend) => Rezepte kommen in einem der nächsten BLOG Beiträge…
  • Pilates oder Yogaübungen machen
  • Einen Baum umarmen

Wähle etwas das sich gut anfühlt und Dir hilft Dich zu entspannen.

Viel Spass dabei!

 

Nächster Beitrag
Projekt: Das Buch „George Hébert´s The Natural Method Training Guide“

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü